Inhaltsverzeichnis

Weiterführende Quellen

Wikis

Wiki
Anja Ebersbach, Markus Glaser, Richard Heigl
Sprache: Englisch
Gebundene Ausgabe - 383 Seiten - Springer, Berlin
Erscheinungsdatum: September 2005
Auflage: 1
ISBN: 3540259953

The Wiki Way, w. CD-ROM
von Bo Leuf, Ward Cunningham
Sprache: Englisch
Broschiert - 362 Seiten - Addison-Wesley Professional
Erscheinungsdatum: April 2001
Auflage: Bk&CD-Rom
ISBN: 020171499X

Wiki - Planen, Einrichten, Verwalten
von Christoph Lange (Herausgeber)
Broschiert - 583 Seiten - C & l Computer- U. Literaturverlag
Erscheinungsdatum: 28. September 2005
ISBN: 3936546282

Arbeiten im Netz. Kommunikationsstrukturen, Arbeitsabläufe, Wissensmanagement
von Michaela Goll
Sprache: Deutsch
Broschiert - 334 Seiten - VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum: 28. Juni 2002
Auflage: 1. Aufl.
ISBN: 3531138103

WikiUniversität
Kurs:Wikis und ihre Nutzung

http://de.wikiversity.org/wiki/Kurs:Wikis_und_ihre_Nutzung

Wikis in der Schule
Eine Analyse der Potentiale im Lehr-/ Lernprozess
Alfred Klampfer
http://teaching.eduhi.at/alfredklampfer/bachelor-wikis-schule.pdf

Online Collaborative Learning Communities: Twenty-One Designs to Building an Online Collaborative Learning Community
von Chih-Hsiung Tu
Sprache: Englisch
Taschenbuch - 160 Seiten - Libraries Unlimited
Erscheinungsdatum: 30. Dezember 2004
ISBN: 1591581559

Hakkarainen, Kai, Palonen, Tuire, Paavola, Sami & Lehtinen, Erno (2004).
Communities of networked expertise: Professional and educational perspectives.
Amsterdam: Elsevier.

Johannes Kleske, Januar 2006: Wissensmanagement mit Social Software
Konzept & Entwicklung eines Systems für die kollaborative Wissenserarbeit in der Forschung basierend auf Social Software.
http://www.tautoko.info/JohannesKleske-Diplomarbeit-WissensarbeitSocialSoftware.pdf

Wikis in der Bildung: Chaos, Emanzipation oder Schweizer Messer?\ Vortrag im Rahmen des Wiki-Workshops am 2. Fernausbildungskongress 2005\ http://beat.doebe.li/projects/fernausbildung05/sld015.htm

Materialien zu Kommunikation, Kollaboration und Kompetenz (Universität Konstanz)
http://www.inf-wiss.uni-konstanz.de/k3_projektbeschreibung/docs.html

Thommy Bommen’s Masterthesis
http://folk.uio.no/thommyb/master/

http://blackboxwm.sourceforge.net/WikiHelp/WikiSpirit

Akademisches Arbeiten mit Weblogs und Wikis
Workshop für Diplomanden im Fach Wirtschaftsinformatik an der Berufsakademie Dresden
März und April 2004, Martin Röll
http://www.roell.net/workshop-weblogs-wikis.shtml#materialien

Why Wiki Works
http://c2.com/cgi/wiki?WhyWikiWorks

Mediatut-Workshop am 10.01.2003
„Kooperativ an Webseiten arbeiten mit einem WikiWikiWeb“
Referentin: Stephanie Haussner
http://www.ph-heidelberg.de/org/mediatut/wiki_skript.pdf

Todd Holloway et al.
Analyzing and Visualizing the Semantic Coverage of Wikipedia and Its Authors
Submitted to Complexity, Special issue on Understanding Complex Systems.
Analyzing and Visualizing the Semantic Coverage of Wikipedia and Its Authors
http://www.citebase.org/cgi-bin/fulltext?format=application/pdf&identifier=oai:arXiv.org:cs/0512085

Wabisabi
http://www.blinkbits.com/de_wikifeeds/Wabisabi

Carl Bereiter:
Education and Mind in the Knowledge Age
Lawrence Erlbaum Associates, 2002
Das erste Kapitel steht online zur Verfügung: http://ikit.org/fulltext/edmind/chapter1.pdf

Carl Bereiter and Marlene Scardamalia
Learning to Work Creatively With Knowledge
http://ikit.org/fulltext/inresslearning.pdf

Concept Mapping

Du sollst dir kein Bild machen! (Nicht)Visualisierung in der Soziologie
Klaus Feldmann (Hannover)
http://www.inst.at/trans/14Nr/feldmann14.htm

Abwechslung im Naturwissenschaftsunterricht mit Concept Mapping
Helga Behrendt und Priit Reiska
http://pluslucis.univie.ac.at/PlusLucis/011/s0912.pdf

MAPA: A Mapping Architecture for People’s Associations (Kapitel 1-4)
Abschlussbericht des Studentenprojekts MAPA
im Masterprogramm Cognitive Science
an der Universität Osnabrück
http://www.cogsci.uni-osnabrueck.de/~mapa/Project%20Documentation%20(German).pdf∞

Concept Maps and Mind Maps Concept and mind maps are tools for organising and representing knowledge
http://designing.flexiblelearning.net.au/gallery/activities/conceptmap.htm

Weitere Quellen:

BlinkList
http://www.blinklist.com/
“BlinkList is Social Bookmarking merged with People Powered Search
and Expert Recommendations... all wrapped in an elegant interface”

BLOGOMETER: Wann weint das Web?
Holger Dambeck
http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,412328,00.html

 
bericht/quellenangaben.txt · Zuletzt geändert: 2006/05/25 10:01 von admin
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki